Copyright © ulwi

Naturheilpraxis Karin Langen

Hyaluron gegen Falten - ohne Skalpell

Für die Faltenunterspritzung wird natürliche, Tiereiweis freie und hochwertige Hyaluronsäure genutzt.


Vor jeder Behandlung steht ein umfangreiches Beratungs-gespräch, um diese auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen.


Es ist kein Einsatz von operativen Massnahmen und somit auch keine Narbenbildung notwendig.


Hyaluron ist eine körpereigene Substanz, die innerhalb von 6-12 Monaten abgebaut werden kann. Hyaluron wird als adaptiver Filler für alle Gesichtsbereiche und das Dekolleté eingesetzt.


Durch eine gezielte Unterspritzung von Falten, Lippen, Wangen und Dekolleté kann ein sofort sichtbarer, natürlich wirkender und lang anhaltender Hautverjüngungseffekt erzielt werden. Hyaluron füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder auf.

Anwendungsgebiete

Die Unterspritzung mit Hyaluron wird zur Faltenbehandlung von Gesicht und Dekolleté angewendet:

Anwendung

Durch eine lokal anästhesierende Spezialcreme erfolgt die Behandlung nahezu schmerzfrei.


Mit einer feinen Nadel wird das Hyaluron unter die zu behandelnde Falte gespritzt. Im Nachgang wird der behandelte Bereich leicht massiert, um das eingebrachte Hyaluron den Konturen des Gewebes anzupassen und ein natürliches Finish zu erreichen.


Die Behandlung selbst dauert ca. 30 Minuten.

Hinweis: Nebenwirkungen wie leichte Schwellungen oder blaue Flecken  können vereinzelt auftreten. Nach einer Unterspritzung sollten Sie, wenn möglich, Sonne und Solarium für 3-4 Tage vermeiden. Verwenden Sie anschliessend einen guten Sonnenschutz. Bitte verzichten Sie auf Sport und Saunagänge am Tag der Behandlung.

Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Fragen? Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie an.


Telefon 0 26 22 - 90 62 586